Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

k BdF Fruehjahr Foto 2Was kostet "Dauergrabpflege"?     (Stand: Oktober 2022)

Hierüber können keine pauschalen Auskünfte erteilt werden. Zu unterschiedlich sind die Preise in den verschiedenen Regionen unseres Geschäftsgebietes. Auch spielt es eine Rolle, ob sich die Grabstätte auf einem Friedhof in der Stadt oder einer ländlichen Gemeinde befindet, wie die Grabstätten gestaltet sind und welche individuellen Lieferungen und Leistungen erbracht werden sollen.

Um Ihnen dennoch eine Orientierung zu geben, haben wir nachfolgend die durchschnittlichen Zahlen für Sie ermittelt (diese Angaben sind regional unterschiedlich und Sie besprechen diese bitte bei Interesse im Detail mit dem Betrieb vor Ort).

Durchschnittliche Kosten für eine Dauergrabpflege für ein Urnengrab (20 Jahre)
(Gärtnerische Pflege inklusive Bepflanzungen im Frühjahr, Sommer und im Herbst)
Jahrespflege € 137,- bis 230,- x 20 Jahre = € 2.740,- bis € 4.600,-

Durchschnittliche Kosten für eine Dauergrabpflege für ein Einzelgrab (20 Jahre)
(Gärtnerische Pflege inklusive Bepflanzungen im Frühjahr, Sommer und im Herbst)
Jahrespflege € 185,- bis 298,- x 20 Jahre = € 3.700,- bis € 5.960,-

Durchschnittliche Kosten für eine Dauergrabpflege für ein Doppelgrab (25 Jahre)
(Gärtnerische Pflege inklusive Bepflanzungen im Frühjahr, Sommer und im Herbst)
Jahrespflege € 256,- bis € 350,- x 20 Jahre = € 5.120,- bis € 6.800,-

Noch nicht enthalten sind die Kosten für z. Bsp. Neuanlagen, Behebung von Einsenkschäden und Erneuerungen.

Die Kosten richten sich immer ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Für ein konkretes und unverbindliches Angebot setzen Sie sich bitte mit Ihrem Friedhofsgärtner vor Ort in Verbindung.

Außerdem können Sie sich im Rahmen der Vorsorge alle Informationen hier im Vorsorgeberater holen, inklusive einer detailierten beispielhaften Kostenbeschreibung.